Jury


Eine Jury wählt die drei attraktivsten Arbeiten aus. Kriterien für die Auswahl und Bewertung der eingereichten Arbeiten sind Innovationsgehalt, Praxisrelevanz, praktische Umsetzbarkeit, wissenschaftliche Methodik und Klarheit der Darstellung. Die Jury setzt sich zusammen aus
  • Projektbetreuern von ITS Niedersachsen
  • Vertretern des niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Preise

Den Gewinnern ermöglicht ITS Niedersachsen einen Besuch in den DLR School_Labs und vergibt eine Reihe von Sachpreisen. Mit Unterstützung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft vergeben wir Geldpreise.

Als Gewinner sieht sich nicht zuletzt das Land Niedersachsen, das mit diesem Wettbewerb ausdrücklich für Ingenieursstudiengänge an niedersächsischen Hochschulen werben möchte.

Presse


Download | Kontakt | Impressum